Greenlight Laser

Die gutartige Vergrösserung der Prostata bezeichnet man medizinisch als "benigne Prostatahyperplasie", abgekürzt BPH. In unserer Klinik behandeln wir eine solche Prostatavergrösserung medikamentös, operativ konventionell sowie mit Lasertherapie. Bei der Lasertherapie hat der neue Greenlight-Power-Laser die grösste Bedeutung.

Bei der Lasertherapie hat der neue Greenlight-Power-Laser die grösste Bedeutung. Der Greenlight-Laser bringt den Vorteil, dass das grüne Licht optimal von roten Blutgefässen und blutreichem Gewebe absorbiert wird und das bestrahlte Gewebe verdampft, ohne dass es zu Blutungen kommt. So wird der Greenlight-Laser zum hochpräzisen 'Licht-Skalpell' in der Hand des Operateurs. Sofort nach dem unblutigen Verdampfen des Gewebes ist der Urin-Ablauf wieder frei, ein kräftiger Harnstrahl ist das Resultat so dass die Harnblase wieder ungehindert entleert werden kann.

Nach dem Eingriff ist aber vermehrt mit einer Harndrang-Symptomatik zu rechnen.

Funktionsweise des Greenlight Laser

Haben Sie noch Fragen?

Zögern Sie nicht, Uroviva zu kontaktieren:

Mo-Fr: +41 44 365 65 65

07:00-18:00 Uhr

Sa-So: +41 44 365 11 11

08:00-17:00 Uhr