Blasensteine

Eine Steinbildung in der Harnblase ist meist ein Anzeichen einer langjährigen mangelhaften Blasenentleerung und praktisch der Beweis einer relevanten Verengung unterhalb der Blase. Ein Blasenstein bildet sich selten primär in der Harnblase. Vielmehr beginnt er als nicht abgegangener Nieren- oder Harnleiterstein, der dann in der Blase verbleibt und durch Anlagerung wächst.

Diagnostik

Therapien

Haben Sie noch Fragen?

Zögern Sie nicht, Uroviva zu kontaktieren:

Mo-Fr: +41 44 365 65 65

07:00-18:00 Uhr

Sa-So: +41 44 365 11 11

08:00-17:00 Uhr

 

BLASEN & HARNRÖHRE SELBSTTEST
1 / 6
Haben Sie Schmerzen oder Brennen beim urinieren?
Sind Sie ein Mann und haben Sie seit mehr als 2 Tagen Schmerzen beim urinieren?
Haben Sie Blut im Urin?
Verlieren Sie ungewollt Urin?
Sind Sie jünger als 35 Jahre und müssen häufiger oder dringender urinieren als früher?
Sind Sie älter als 35 Jahre und müssen häufiger oder dringender urinieren als früher?